Pegasusraceteam.com

Buell Racing

Motorsport-Infos: Motorsport, Formel 1, Rallye, Motorrad, Rallye, MotoGP

 

Sep800
NavigationEnglishDer KalenderDas TeamDie FahrerDie RennmaschinenDie BilderBuellvideosUnsere SponsorenRennberichteSupporter T-ShirtsRennsportteileLinks zu Rennstrecken, Buellforen, etc.KontaktIntern
Join the Buell NetworkTwitterFacebookYoutubeBadWebX-Borg
The 2011 Buell Trackday
AST powered mid

++ 1. Dezember 2011 ++ PBE 2012 startet jetzt !! ++

Wer zuerst kommt..... Wir haben uns entschlossen für die Pegasus Buell Experience 2012  Reservierungen vorzunehmen, damit alle Buellfahrerinnen und -fahrer die sich früh entscheiden einen Platz erhalten. Der Freitag war in diesem Jahr bereits komplett ausgebucht und wir wissen, daß einige die in der Vergangenheit nicht teilgenommen haben, sich zusätzlich anmelden werden. Da die maximale Anzahl der Teilnehmer (1 Gruppe) nicht erhöht werden kann, gehen wir davon aus, daß die Veranstaltung in 2012 ausverkauft sein wird. Daher unsere Bitte: wer sicher teilnehmen möchte, jetzt einen Platz reservieren >>>

Pegasus Buell Experience 2012

 

 

++ 26. November 2011 ++ Essen Motorshow 2011++

Die Tournee von  Harald Kitschs Pegasusraceteam EBR 1190 RR Meisterschaftsbike geht weiter. Nach der Professionell Motorsport in Köln, ist das Motorrad jetzt bis zum 4. Dezember auf der Essen Motorshow zu sehen. Unbedingt die Bikeshow in Halle 4 besuchen, sie steht dort in guter Gesellschaft mit Rennmaschinen wie Bimota HB4 Moto 2 R und vielen weiteren interessanten Bikes.

Autos gibt es natürlich auch in Essen.... >>>

Essen Motorshow 2011

 

 

++ 16. November 2011 ++ buell-parts.com ++

Nun ist der deutsche Webshop unseres Teamsponsor buell-parts.com online gegangen. Buell-parts.com liefert viele Teile für Tuning, Customizing, Wartung und Racing der Buell Motorräder. Von den Rohrrahmenmodellen S1-X1, über die XB Reihe und der Rotax getriebenen 1125er Serie bis zur aktuellen EBR 1190 RS ist vieles verfügbar. Jetzt vorzubestellen, die ersten Teile deTyphonprojekts, passend für die Buell 1125 and XB Modelle.  Der Shop >>>

www.buell-parts.com/shop

 

 

++ 1. Oktober 2011 ++ Haralds 2011er Rennsaison ++

Nach den Problemen zur Saisonmitte, konnte unser EBR 1190 RR Fahrer Harald Kitsch auf dem Biketoberfest ein grandioses Comeback feiern. Mit einer Rundenzeit von 1:29.520 fuhr er einen neuen Rekord für die  East Troy Bikes auf der Rennstrecke in  Oschersleben, er fuhr auch die gesamt schnellste Runde des Biketoberfests 2011. Die Pegasusraceteam EBR 1190 RR Rennmaschinen mit den Entwicklungen von  AST Suspension fahrwerksseitig und M-TeK Engineering auf der Motorenseite können es mit den aktuellen Superbikes vom Schlage einer S1000RR oder Ducati 1198 aufnehmen. Das Team präsentierte in Oschersleben auch die neue EBR 1190 RS, Erik Buells erstes Strassenmotorrad der nach  H-D Ära. Ein guter Moment zurückzuschauen auf 2 Jahre  Rennsport mit den EBR Bikes und einigen Gedanken was  in der Zukunft möglich sein könnte (coming soon)

Harald Kitsch Champion 2011

 

 

++ 30. September 2011 ++ Buell only Rennen ++

Wenn man Thomas Wanner nach den 2010er Buell only Rennen gefragt hätte, “Willst Du daß nochmal machen?”, -die Antwort wäre hier nicht druckreif gewesen. Jetzt aber, nach der 2. Pegasus Buell Experience, ist klar, daß wir auf dem richtigen Weg sind die Veranstaltung als das  Nr. 1 Raceevent für europäische  Buellfahrerinnen und -fahrer zu etablieren. Jeder hatte Spaß und die Kombination von  Lernen an Donnerstag / Freitag mit  Racing an Samstag / Sonntag hat sich bewährt. Hier gibt es mehr zu lesen über tollen Motorsport >>>

Buell only races 2011

 

 

++ 28. September 2011 ++ Pegasus Buell Experience ++

Wie könnte man besser die 2011 Saison beschliessen! Jeder hatte riesigen Spaß beim Trackday, bei Ronnie Kreefts Handling Academy oder einfach als Besucher um sich Appetit für das nächste Jahr zu machen. Die Buell only Rennen am Samstag und Sonntag brachten einige Überraschungen und die meisten hatten eine wunderbare Zeit und tolle Erfolgserlebnisse. Der Freitag war total ausgebucht und für 2012 wird das Konzept dahingehend geändert, daß der Freitag komplett dem freien Fahren gehören wird und der Donnerstag der Instruktorentag ist. Hier der Bericht zur PBE 2011 >>>

Pegasus Buell Experience 2011

 

 

++ 27. September 2011 + Biketoberfest Rennergebnisse +

Es war ein sehr gelungenes Wochenende für das Pegasusraceteam. Alle drei Fahrer, Harald, Thomas und Robin fuhren neue persönliche Bestzeiten in ihren Rennen. Es war wunderbar zu erleben, daß Fahrer und Motorräder weiter  Fortschritte machen und von Stagnation noch lange keine Rede sein kann. Toll daß Harald die BEARS und Superbike open Meisterschaften mit einem 1. / 2, Ergebnis gegen Nina Prinz nach Hause gebracht hat. Thomas und Robin erreichten gute Top 10 Ergebnisse und fuhren deutlich verbesserte Rundenzeiten. Hier die Rennberichte >>>

Robin beim Biketober fest 2011

 

 

++ 25. August 2011 ++ Erste 1190 RS in Europe ++

Erik Buells neue EBR 1190 RS bekam Standing Ovations in den USA als der echte Superbikedeal für den Strassenkunden. Teamfinazier Thomas Wanner arbeitet an einer Homologation für die Schweiz als ersten Schritt die EBR Motorräder in Europe zulassungsfähig zu machen. Lasst euch beeindrucken bei der 2011er Pegasus Buell Experience, dort wird die 1190 RS erstmals in Europa zu sehen und auf der Strecke zu erleben sein. An der PBE kann man als Besucher oder als Aktiver des Buell Trackdays, den Rennen, oder der Riding Academy teilnehmen. Das 4-tägige (21. - 25. September) Programm hier >>>

EBR 1190RS @ Biketoberfest

 

 

++ 23. August 2011 ++ Die Instuktoren bei der PBE ++

Als Teil des 2011er Art-Motor Biketoberfests organisiert das Team auch in diesem Jahr die Pegasus Buell Experience in der Motorsportarena Oschersleben. Eine der Ideen der Veranstaltung ist, Buellfahrerinnen und Buellfahrern zu helfen mit ihren Motorrädern mehr Spaß zu haben und sie sicherer und besser zu beherrschen. Dafür bieten wir an Donnerstag und Freitag einen Trackday an. Robin Taborsky wird wieder das erfahrene Instruktorenteam anführen, ihm zur Seite stehen Pro BEARS Champion Dirk Mothes, XBORG “Instrukta” Ronny Schulz und Matthias Günther. Am Donnerstag wir das Team durch Profi  Nina Prinz verstärkt. An Freitag und Samstag kann zu einem sehr fairen Preis die Riding Academy mit AST Mann Ronnie Kreeft gebucht werden, die auf Parkplatz 1 stattfindet. Zur Anmeldung >>>

PBE Instruction

 

 

++ 21. August 2011 ++ Robin Taborsky am Start ++

Was wäre das Biketoberfest ohne die Buellracer in den verschieden Klassen. Robin Taborsky tritt in diesem Jahr mit der Pegasus Raceteam Buell 1125R in den Pro Thunder Rennen am Samstag und Sonntag an. Das ist speziell für die Besucher und Teilnehmer der Pegasus Buell Experience und Fans der East Troy Twins ein weiteres Highlight des Wochenendes. Robin trifft dort auf sehr gut präparierte  Ducatis und Aprilias mit schnellen Fahrern wie Malte Siedenburg und Frank Behrje. Robin Taborsky >>>

Robin Taborsky

 

 

++ 16. August 2011 ++ EBR Nation Video Vol III ++

Die EBR 1190RS Staßenversion ist erhältlich als Carbonedition oder in 3  verschiedenen Farben. Abraxas Inferno Red, Boreas frost White und Pitch Black. Die Startedition ist limitiert auf 100 Motorräder. Die ersten 1190 RS haben die EBR Händler in den USA erreicht. Die Erik Buell Story mit den einzigartigen Bikes aus East Troy / Wisconsin geht also weiter.  

 Hier ist Vol. III des EBR Nation Videos >>>

EBR Nation Vol III

 

 

++ 2. August 2011 ++ Video race@airport ++

Wie berichtet, hat Stefan Graff mit der alten  4 Gang Sportster einen 265 km/h Lauf bei der Einladungsveranstaltung Race@airport auf dem Flugfeld  Groß Dölln gefahren. Dragtime hat ein kurzes Video über diese spezielle Veranstaltung gemacht. Es sind vor allem Autos zu sehen, aber auch die M-TeK / Hillbilly-Motors Sportster ist im Bild. Und wer von uns sieht nicht auch mal gerne einen Koenigsegg, Porsche oder eine voll getunte Corvette in action. Have fun >>>

Long Distance Run 265 km/h

 

 

++ 29. Juli 2011 ++ EBR Nation Video Vol II ++

Hier nun Volume II der Erik Buell Racing Videoreihe um das EBR 1190 RS Streetbike zu promoten. The RS ist limitiert auf 100 Motorräder und ist im Prinzip ein EBR 1190 RR Superbike wie es das Pegasusraceteam mit Fahrer Harald Kitsch und Geoff May in der amerikanischen AMA Meisterschaft fährt. Der Motor ist lediglich durch dickere Dichtungen in der Verdichtung reduziert und bekommt durch verdrehen der Nockenwellen veränderte Steuerzeiten. So wird mit geänderter Einstellung und einigen Dichtungen, sowie dem EBR Racekit, der ECM und Auspuff enthält, aus der 1190RS mit wenig Aufwand ein echtes Superbike. Das EBR Nation Video Vol. II hier >>>

EBR Nation Vol II

 

 

++ 21. Juli 2011 ++ 1190 RS Dreambike of the year++

In der Septemberausgabe 2011 der Motorcyclist´s USA Magazins Printausgabe werden wir lesen, daß Erik Buells 1190 RS zum “Dreambike of the year 2011” gewählt wurde. Eine tolle Unterstützung für den Verkauf, bald sollen die ersten Bikes bei den amerikanischen EBR Händlern stehen. GO EBR! Fiercely independent. Einige Appetithäppchen auf den Motorcyclist Facebook Seiten >>>

EBR Dreamike of the year 2011

 

 

++ 21. Juli 2011 ++ EBR Nation Video Teil I ++

Das Marketing des  1190 RS Superbike nimmt bei EBR Fahrt auf. Es gibt eine Videoserie mit 4 Kapiteln über die Bikes, technische Details und Fahrereindrücke. In Teil I, hören wir was AMA Fahrer Geoff May über die EBR 1190 RS zu sagen hat. Wir können seine Aussage bestätigen: “Nothing handles like an 1190”. Dieses Motorrad kann “out of the box” richtig schnell auf der Rennstrecke bewegt werden, wie wir immer wieder zeigen.  Hier ist das Video >>>

EBR Nation Video Part I

 

 

++ 11. Juli 2011 ++ Es geht los!++

Die Einschreibung beginnt! Die 2011er Pegasus Buell Experience bietet Highlights für alle. Rennstreckentraining mit und ohne Instruktor, zeig was Du drauf hast in den Buell only Rennen, Perfektionierte Deinen Fahrstil in der Ridingschool, lern etwas über Dein Motorrad in den Workshops, oder genieße einfach Party & Fun und schau Dir die spannenden Finalrennen der  BEARS, Supertwins, Pro Bears oder Superbike open an. Vom 22. - 25. September ist die Motorsportarena Oschersleben der Platz wo die Buell Action ist. Programm und Buchung >>>

Sign in now!

 

 

++ 10. Juli 2011 ++ Glückwunsch Geoff May ++

Bei Erik Buell Racing war dieses Wochenende der Rollout der nun für die AMA Superbike homologierten EBR 1190 RS. Gratulation für # 99 Geoff May, das Team und Erik Buell für einen 11. und 10. Platz im Samstag / Sonntagrennen in Mid Ohio in der AMA Superbike. Die sehr leichte 1190RS musste 12 Kilo Extragewicht zupacken, ein tolles Motorrad und großartig für Trackdays.  Mehr bei EBR >>>

Geoff May EBR 1190 RS

 

 

++ 9. Juli 2011 ++ Stefan Graff 265 km/h Topspeed ++

M-TeK Engineering und Hillbilly-Motors bauten vor Jahren mit Stefan Graff ein Dragbike für die Harley Streetklasse, basierend auf einer 4 Gang Sportster. Seitdem hat Stefan und das Bike so ziemlich alles gewonnen was es gibt und sein Rekord ist noch immer ungeschlagen. Alex Kucis und er hatten beschlossen beim race@airport 1 Meilenrennen zu schauen was moglich ist. Gratulation an Fahrer und Motorenbauer zu 265km/h Topspeed mit stehendem Start.

Stefan Graff

 

 

++ 02. Juli 2011 ++ PRT in the Media: Speedweek ++

Nettes Feature vom Festival Italia bei Speedweek, übringens auch die Nr. 1 Motorsportzeitung für das Pegasusraceteam. Jeden Dienstag umfassend informiert über alles was auf zwei und vier Rädern rennt, plus einer aktuellen Internetseite. Hier die SPEEDWEEKstory >>>

Speedweek weekly Magazine

 

 

++ 30. Juni 2011 ++ Four in a row, the Victoryweekend ++

Art-Motor´s Festival Italia brachte uns neuen Wettbewerb mit Nina Prinz und Pierrefrancesco Chili. Nach großen Problemen im freien Training, konnten wir zum Qualifying unsere Form zurückgewinnen. Der Lohn der Bemühungen: Poleposition bei den B.E.A.R.S und in der Superbike open, jeweils schnellste Rennrunde und ein Doppelsieg in beiden Wettbewerben für Harald Kitsch. Ein Happy End auch für Fahrer Thomas Wanner der die luftgekühlte XB-R reaktivierte und in den  Pro BEARS Rennen startete. Hier der Bericht vom Wochenende >>>

Nina, Harald, Frankie

 

 

++June 15th 2011 ++ Pegasus Buell Experience 2011 ++

Auch in 2011 lädt Thomas Wanner und das Pegasus- raceteam Buellfahrer und Freunde zur Pegasus Buell Experience in die  Motorsport Arena Oschersleben ein. Nach dem Erfolg des letzten Jahres, bieten wir zusätzlich ein Aktivprogramm auch für diejenigen die nicht auf der Rennstrecke unterwegs sein möchten. Ihr dürft gespannt sein, mehr Informationen und Start der Buchungen kurzfristig.

The Buell Trackday 2011

 

 

++ 14.June 2011 ++ Frankie Chili beim Festival Italia ++

Nun ist es bestätigt, der ehemalige Moto GP und World Superbikefahrer Frankie Chili wird auf einer vom niederländischen Kockteam präparierten Ducati 1098  beim Festival Italia in der Klasse B.E.A.R.S starten. Dort trifft er auf die schnellen BMW, Buell, MV Agusta, KTM, Triumph und Aprilia. Mehr dazu beim Speedweek Magazin >>>

Frankie Chili

 

 

++ 10. Juni 2011 ++ Higlight Festival Italia Countdown ++

Mit dem Festival Italia, steht eines der Saison Highlights als nächstes an. Wir dürfen uns für dieses Wochenende auf heftigen Wettbewerb einstellen, inklusive Frankie Chili der auf Ducati an den BEARS Rennen teilnimmt. Das Festival Italia hat eine 14 jährige Tradition und über die Jahre grosse Motorräder wie John Brittens V 1000 gesehen. Schaut Euch die Webseite an und vergesst nicht den  “Festivals News Countdown”  zu checken. Wir sehen uns dort >>>

Festival Italia 20111

 

 

++ 8. Juni 2011 ++ SBK Sieg bei der German TT ++

Temperaturen bis 32 Grad Celsius und wegen eines weiteren Rennstarts, ein “Sonntag only” mit begrenzter Fahrzeit, brachte uns einen aufregenden Tag auf dem Schleizer Dreieck. Am Ende fuhren wir mit einem 2ten und einem Sieg in der Superbike open Runde 3 & 4 nach Hause.   Hier der Bericht und die Bilder >>>

Another Superbike Victory!

 

 

++ 2. Juni 2011 ++ Weiter geht es auf der German TT ++

Jetzt startet vom 03. - 05. Juni auf dem legendären Schleizer Dreieck die German TT. Das Pegasusraceteam und Fahrer Harald Kitsch starten mit der EBR 1190 RR in der Klasse Superbike open gegen die Vierzylinder aus Japan und München. Achtung: wegen Terminüberschneidung sind wir lediglich am Sonntag auf der Strecke. Wir werden berichten!

Coming next 3.-5th of June

 

 

++ 30. Mai 2011 ++ Die Assen BEARS story ++

Nicht unser einfachstes Wochenende. Erst entscheiden wir uns für die falschen Reifen, dann spuckt das Bike sein Kühlwasser auf den Vorderreifen gerade dann wenn Harald in die Ecke bremst. Positiv, die neue Schwinge funktioniert und die Auspuffführung auch. Wir haben mal wieder richtig was gelernt und auch noch einen 3. Platz in den BEARS nach Hause gebracht. Es könnte schlimmer sein, hier die gesamte Gschichte von den Ducati Clubraces 2011 >>>

Read the full story >>>

 

 

++ 20. Mai 2011 ++ MOTORRAD testet Typhonprojekt ++

Europas Größte bringt in Ausgabe 11/2011 einen Kompakttest unseres, auf Basis der EBR 1190 entwickelten, Typhonprojektbikes. Gefahren wurde auf dem Eurospeedway Lausitz. Das Motorrad war ausgerüstet mit einer ersten Version des 1125ccm Rotax M-TeK Stage 1 Strassenmotors. So wie es klingt scheint es dem Herrn Redakteur gefallen zu haben.... MOTORRAD wartet nun auf den Test der Straßenversion. Das PDF mit dem Test >>>

Motorrad 11 / 2011

 

 

++ 18. Mai 2011 ++ Podium bei den Ducati Clubraces ++

Die Ducati Clubraces auf dem Assen TT Circuit hatten nun 4 Jahre in Folge am Sonntag Regen. Eine falsche Reifenentscheidung hat uns möglicherweise den B.E.A.R.S Sieg im ersten Rennen gekostet, wir mussten dann aus der Boxengasse starten und  Harald konnte mit einem hervorragenden Rennen noch auf den 3. Platz fahren. Das zweite Rennen konnte er nicht beenden nachdem er in der 7. Runde im Kampf um den 3. Platz am Bremspunkt der Schikane vor Start / Ziel im Kiesbett landete. Ursache war ein abgedrückter Wasserschlauch nachdem das Kühlsystem durch eine defekte Kopfdichtung Überdruck bekommen hatte. Die ganze Geschichte gibt es kurzfristig hier.

Assen 2011

 

 

++ 24. April 2011 ++ BEARS @ Assen TT Circuit ++

Nach dem etwas enttäuschenden Start der neuen BEARS bei den “Masters of Speed”, wird Runde 3 & 4 ein anderes Kaliber. Das neue BEARS Reglement gibt BMW mit der S1000RR und der Aprilia RSV 4 zum ersten Mal die Möglichkeit bei den legendären Ducati Clubraces in Assen teilzunehmen. Auch die 4 Zylinder Ducati Desmosedici ist in dieser Klasse startberechtigt und misst sich dort mit den Ducati und KTM Twins. Auf dem schnellen Assen TT Circuit ist es eine echte Herausforderung mit dem  Traktions/Wheeliekontroll freien Rotax V-Twin der EBR 1190 anzutreten, aber so ist der Wettbewerb eben Da wir hören, daß einige Buellfans planen vor Ort zu sein, haben wir uns entschieden die  Typhon 1125 Straßenversion dort in Assen erstmalig der Öffentlichkeit vorzustellen. Wir sehen uns bei den Ducati Clubraces 2011 in Assen >>>

Ducati Clubraces Assen

 

 

++ 20. April 2011++ Pegasusraceteam powered by AST ++

“Seit ich den ersten Buellstoßdämpfer gebaut habe, hatte ich gehofft daß eines Tages ein erfolgreiches Buell Rennteam mit einem richtig schnellen Fahrer kommt und unsere Produkte testet”, erzählt Ronnie Kreeft, bei AST zuständig für die Entwicklung der Motorradfederelemente. “Nach unseren Superbikesieg mit AST mussten wir nicht lange nachdenken mit welchen Teilen wir weiterarbeiten, wir bekommen bestes Material und Unterstützung. Ronnies Vater hat mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Federelementen, das funktioniert sehr gut und ich fahre sehr gerne damit”, so Fahrer Harald Kitsch. AST ist im Automobil- und Rallysport eine Größe  und in diesem Jahr sehr erfolgreich in der amerikanischen Grand Am Serie. Mehr über AST >>>

Advanced Suspension Technology

 

 

++ 18. April 2011 ++ SBK -2ter & Sieg zum Start 2011 ++

Wir hatten die Saison 2010 mit einem Sieg in der Superbike open abgeschlossen, daher war es unser Plan die Resourchen für das Typhonprojekt zu bündeln und mit der EBR 1190 in diesem Jahr nur in den BEARS Rennen anzutreten. Zum Start bei den “Masters of Speed” hatten sich allerdings nur wenige Teams angemeldet, also hatte Art-Motor entschieden gemeinsam mit dem SBK Feld zu starten. Wir hatten ebenfalls für die SBK genannt und kamen mit einem Superbike open Sieg und einem 2ten Platz mit schnellster Rennrunde nach Hause. Hier der Rennbericht >>>

Seasonstart 2011

 

 

++ 14. April 2011 ++ Gruner setzt Zusammenarbeit fort ++

Nach dem großen Erfolg des Typhon 1190 Projekts freut sich das  Pegasusraceteam das der in  Wolfsburg ansässige Automobilentwickler Gruner Engineering und Design GmbH die Zusammenarbeit auch in 2011 fortsetzen wird. Auch die Motorradzubehörindustrie setzt zunehmend auf professionelles Engineering und ist dazu auf erfahrene Spezialisten angewiesen. Mehr über Gruner >>>

Gruner Wolfsburg

 

 

++ 12. April  2011 ++  Saison 2011 startet jetzt!++

Die 2011 Saison startet mit dem Masters of Speed auf dem Eurospeedway Lausitz am kommenden Wochenende.  Harald Kitsch wird mit der EBR 1190 RR und den Typhon Prototypen bei dem B.E.A.R.S Rennen starten. Zusätzlich aben wir in der Superbikeopen genannt. Das köönnte eine interessantes Jahr werden. Der gesamte Kalender ist jetzt online, mehr über die Masters of Speed hier >>>

Season 2011

 

 

++ 10. April 2011 ++ ISB neuer Teamsponsor ++

Hohe Präzision und Sachkompetenz sind die Parallelen wegen der sich das Münchner Ingenieurbüro für Tragwerksplanung ISB entschieden hat gemeinsam mit dem Pegasusracetam zu werben. Auch ISB steht für ungewöhnliche Lösungen, durchdachte ingenieurmäßige Ansätze und persönlichem Einsatz um mit Leidenschaft auch bei vermeintlich schlechter Papierform Grosses zu bewegen. Die kleine schlagkräftige Truppe passt bestens zum Pegasusraceteam. WELCOME!

ISB Muenchen

 

 

++ 5. April 2011 ++ Typhon Umbaukits ++

Das Typhonprojekt bekam nach der Vorstellung Ende November auf der Essen Motorshow über Winter eine komplette Überarbeitung bei Projektpartner Gruner Engineering in Wolfsburg. Im Fokus war eine weitere Ausarbeitung des Designs und  die Optimierung der Teile für den anstehenden Produktionsprozess. Nach dem erfolgreichen Rollout sind nun noch einige Details abzuarbeiten und wir hoffen Ende April mit der Werkzeugerstellung für die Buell 1125 Umbaukits beginnen zu können. Die Preise für die 3 Kits (Kühler, Front, Oberes Bodywork) sollen ebenfalls bis Ende des Monats vorliegen.

Typhon Re-design

 

 

++ 28. März 2011 ++ Rollout 2011 Spanien ++

Der 2011er Rollout im Motorland Aragon und in Alcarras galt in erster Linie dem neuen Typhonproject. Die mit 1125er Rotaxserienmotoren ausgerüsteten Bikes funktionierten von Anfang an ohne irgendwelche Probleme. Pro Thunderpilot Robin Taborsky machte einge Fortschritte mit der Buell 1125R, an allen Tagen mit von der Partie, Teamfinazier  Thomas Wanner der das luftgekühlte  XB 12R Racebike bewegte. Hier die Bilder >>>

Typhon 2011

 

 

++ 3. März 2011 ++ Pegasus Buell Experience ++

Nach dem Erfolg in 2010, hat sich das Pegasusraceteam entschieden auch in 2011 die Pegasus Buell Experience als Teil des deutschen Biketoberfest auf der Rennstrecke in Oschersleben zu organisieren. In diesem Jahr findet die Veranstaltung vom 22.-25. September statt. Wir planen wieder einen Buell only Trackday, Buellrennen und eine Customshow. Wir sind auch mit dem Veranstalter Art-Motor im Gespräch einige zusätzliche Aktivitäten für Bueller anzubieten die mit ihren Motorrädern nicht auf die Rennstrecke möchten. Ein Wheelie/Stoppie Workshop und eine Handling Academy (hier ein Videolink zur Craig Jones Academy und Ronnie Kreeft von AST als Fahrer) ist worüber wir sprechen, noch ist nicht sicher ob so etwas möglich ist, aber wir arbeiten daran. Kurzfristig mehr.

PBE 2011

 

 

++ 16. Dezember 2010 ++ 2011 Teamsponsoren ++

Pegasusraceteam hatte eine sehr erfolgreiche Saison 2010. Mit dem Typhon 1190 Projekt bekommen wir nun zum Saisonabschluß noch einmal eine sehr grosse Medienresonanz. Team und die Technologiepartner arbeiten bereits an weiteren Highlights für 2011.  Motorsport in der heutigen Zeit erfolgreich zu betreiben ist ohne Sponsoren nicht möglich.

Wenn Sie oder Ihre Firma denken, was wir da bewegen ist toll und passt zu Ihnen, würden wir uns freuen über mögliche zukünftige Kooperationen zu sprechen. Bitte kontaktieren sie Jens Krüper vom Team. >>> 

Masters of Speed 2010

 

 

++ 27. November  2010 ++ Die EBR 1190 Typhon ++

Auf Basis der Erik Buell Racing 1190 RR-B haben wir ein radikales Nakedbike als Studie realisiert. Bei Gruner wurden die Verkleidungsteile im Computer konstruiert und in eine knackiges Design verpackt. Danach sind dann die einzelnen Bauteile im Lasersinterverfahren hergestellt worden. Das Ergebnis ist ein neues eigenständiges Bike welches die Zugehörigkeit zur Buellfamilie nicht verleugnet und in Design und Leistung neue Maßstäbe setzt. Typhon 1190 >>>

EBR 1190 Typhon

 

 

++ 19. November 2010 ++ Essen Motorshow News ++

Pegasusraceteam in Zusammenarbeit mit Gruner Engineering und Buell-parts.com haben gemeinsam eine Studie entwickelt wie ein Nakedbike auf Basis der E.B.R  1190  aussehen könnte. Herzlich Willkommen das Rennteam und die Macher hinter dem Projekt vom 27. November - 5. Dezember in Halle 6, Stand 101 zu besuchen.

Wir sehen uns auf der Essen Motorshow >>>

Essen slogan

 

 

++ 18. November 2010 ++ Erik @ Custom Fighters ++

Craig Kruckenberg von Customfighters.com hat E.B.R in East Troy besucht und mit  Erik Buell ein Interview geführt über Racing und das letzte Jahr nachdem H-D die Firma Buell geschlossen hat. Netter Kommentar: ”Harald Kitsch is a big man. Like 6’6” and 200 lbs and he can ride up front even at his size. He’s incredibly talented and if he would have been engineered genetically different he would be a Valentino Rossi if he was 130lbs”. Das Interview bei Customfighters.com  >>>

Pic. courtesy of Customfighters.com

 

 

++ 23. Oktober 2010 ++ Racetaxi @ Essen Motorshow++

Auf dem Biketoberfest hatte unser Renntaxi, basierend auf dem Experimentalbike, seinen ersten Rollout. Hatten wir zu beginn noch Probleme mit einer rutschenden Kupplung, so konnten wir, nachdem auch die regulatorischen Hürden in Form einer speziellen Versicherung gemeistert waren, unsere 5 ersten Gäste begrüssen. UND SIE WAREN BEGEISTERT! Wir werden tägliche Demoruns auf der Essen Motorshow zeigen. Trefft das Team vom  27. November - 5. Dezember auf Stand 6.0-101. Wir werden dort auch ein neues interessantes Bike vorstellen... Inzwischen mehr über das Racetaxi >>>

PRT Racetaxi

 

 

++ 22. Oktober 2010 ++ 2011 Rennpläne ++

Nach einer so erfolgreichen Saison mit einen hervorragend aufgelegten Harald Kitsch und einem wirklich schnellen Bike wie der Erik Buell Racing 1190 RR-B kommt natürlich die Frage auf: Was kommt jetzt? Die Antwort lautet, wir wissen es noch nicht. Nach dem Sieg im SBK open Rennen, kamen spontan einige Teams und fragten ob es nicht wundervoll wäre wenn wir im nächsten Jahr gemeinsam bei Art-Motor in der SBK Klasse antreten würden. Fest steht wir suchen Herausforderungen und diese sehr schnellen Leute haben sich, DMSB Status hin oder her, bereits festgelegt bei Art-Motor zu fahren, eine sehr interessante Option für uns. Eine andere Diskussion heisst DAYTONA, wenn Erik für die 1190RS die Homologation bekommt wäre es eine Überlegung nach Daytona zu fahren, Grundlage wäre hierfür eine Unterstützung durch die amerikanischen Buellfans.

2011 Daytona ?

 

 

++ 21. Oktober 2010 ++ Ronnie Kreeft bei P.R.T ++

Er ist ein ambitionierter und talentierter Buellfahrer. Nachdem wir uns diesen Sommer bei den Ducati Clubraces einmal näher kennengelernt hatten und wir ihn beim Biketoberfest in Oschersleben mit seiner Buell 1125R ein wenig unterstützen konnten haben wir entschieden etwas gemeinsam zu machen. Wir freuen uns, daß AST unser Team in 2011 unterstützen wird und das Ronnie für das Pegasusraceteam fährt. In erster Linie bei den Rennen in den NL, aber wir werden sehen was die Saison sonst noch bringen wird. Welcome Ronnie! AST Suspension >>

Ronnie Kreeft

 

 

++ 18. Oktober 2010 ++ Biggest Buell Raceteam ++

Wenn jemand bei Beginn der Saison gesagt hätte daß wir am Ende, 9 x Pole, 9 x schnellste Rennrunde, 9 Siege und den Gewinn der Sound of Thunder Meisterschaft zu vermelden hätten, wäre usere Antwort gewesen: einfach mal den Ball flach halten! Aber dieses grossartige Team hat es geschafft! Volle, absolute Konzentration, null Fehler in allen Rennen und  ein Fahrer, Harald Kitsch, mit einem blütenweissen Sturzkonto über die gesamte Saison. Wir, alle zusammen, haben hart gearbeitet dieses, im Jahr nachdem H-D bei Buell den Stecker gezogen hat, zu erreichen. Die Leute bei E.B.R, Alex Kucis von M-TeK Engineering, Christian Hoffmann unser Chefmechaniker und allen Teammitgliedern: GREAT JOB, WELL DONE! Einige Worte dazu von Wes >>>

Oschersleben 2010

 

 

++ 17. Oktober 2010 ++ Harald Kitsch holt SBK Sieg! ++

Nachdem der Job erledigt, der letzte Sound of Thundersieg nach Hause gefahren war,  erfreute sich der  von M-TeK gebaute 1190RR “Übernachtmotor”  noch immer bester Gesundheit. Zeit sich an eine unerledigte Rechnung zu erinnern. Zu Saisonbeginn bei den “Masters of Speed”, war der dänische Superbiker Jan Christiansen mit seinem Suzuki Gixxer eine harte Nuss als gemeinsam mit der Klasse SBK open gestartet wurde. Harald hatte das nicht vergessen.... Wir hatten uns “für alle Fälle” für die SBK eingeschrieben,  das Qualifying von SBK und SoT war zusammen und Harald mit der absolut schnellsten Zeit sollte dann wohl dort auch die Pole haben.... Am Ende war es für Harald ein SBK Sieg >>>

Harald Kitsch

 

 

++ 16. Oktober 2010 ++ Biketoberfest Finale ++

9 RENNEN, 8 x PODIUM, 4 FAHRER, 3 SIEGE. Das Pegasusraceteam hatte einen extra Starter für das Wochenende, Thomas Wanner, der Teambesitzer selbst, hatte sich für das PBE Buellrace eingeschrieben und beendete beide Rennen auf dem Podium (2./2.), wie Robin Taborsky der seine 1:40er Rundenzeit  mit der  XB in the Pro BEARS knackte (3./2.). Manni Kehrmann verpasste das Podium im ersten Pro Thunderrennen (4./2.) und Harald Kitsch fuhr einen weiteren Sound of Thunder Doppelsieg und als Krönung gewann er noch das letzte SBK open Rennen der Saison. Was leicht aussah war das Ergebnis harter Arbeit vor und während des Rennwochenendes  >>>

Thomas & Harald

 

 

++ 15. Oktober 2010 ++ Rocking out with Erik Buell ++

Einge Leute wissen, Mr. Buell hat, neben dem Bau einiger des faszinierensten Motorräder aller Zeiten, mindestens 2 weitere Passionen. Er steht auf alte US-Cars und er spielt seine Musik. Gerade neue herausgekommen mit seiner Band, The Thunderbolts, die neue  CD “ANTHEM“ die ihr bei www.ratpackrecords.com findet.

In Oschersleben trat er mit den Black Angels auf >>>

Erik Buell & Black Angels

 

 

++ 14. Oktober 2010 ++ PBE Buellrace Ergebnisse ++

Das Pegasus Buell Experience Race, ein Buell only Race für die Leute die gerne wissen möchten wo sie wirklich stehen. STOP TALKING - START RACING! Es scheint eine gute Idee gewesen zu sein ein paar engagierte Strassenfahrer 2 Tage an Donnerstag und Freitag mit den richtigen Instruktoren raus auf die Strecke zu schicken und sie dann an Samstag und Sonntag mal echte Rennsportluft schnuppern zu lassen, mit  Qualifying, Warmups und Rennen. If the flags drops, the bullshit stops! The Experience >>>

PBE Buellrace

 

 

++ 13. Oktober  2010 ++ PRT 1190RR @ HellforLeather++

Unser Resume der ersten Saison einer Erik Buell Racing 1190 RR-B in der Sound of Thunder: BESTENS! Dieses Motorrad dürfte zur Zeit mit der leistungsfähigste, wenn nicht DER ultimative V-Twin sein. Zumindest solange es um echte Männermotorräder geht und nicht um aufgebrezelte Playstations mit eigenem IT-Techniker in der Box.  Es wird eines Tages zu prüfen sein, wenn die elektronischen Helferlein Geschichte sind, ob eine KTM oder Ducati ohne Traktion/Launch/Wheeliekontrolle Eriks Kreation und Haralds Rundenzeiten schlagen kann. Ein Bericht bei HfL >>>

Erik Buell Racing 1190RR-B Details

 

 

++ 12. Oktober 2010 ++ PBE Trackday Bericht ++

Was ein Spaß! 4 Tage Buellparty. Buell gibts nicht mehr? So ein Unsinn!  Nachdem sich die meisten Medien im Vorfeld der Veranstaltung mal wieder nicht zur Berichterstattung entschliessen konnten (OT, warum über eine Marke schreiben die keine Anzeigen schaltet), feierten wir 4 Tage (und Nächte) bei feinsten Wetter mit Freunden und Fans das American Sportbike und unsere 2010er Rennerfolge. Mehr als 200 Buellenthusiasten aus 11 Ländern, inklusive USA, besuchten die Pegasus Buell Experience 2010, organisiert vom Team in Zusammenarbeit mit Art-Motor. 80 nahmen am Dinner mit Erik in der Skylounge teil, viele sahen die Rennen mit starker und sehr erfolgreicher  Buellbeteiligung.  DANKE EUCH ALLEN FÜR EUER KOMMEN! >>>

Buell Trackday 2010

 

 

++ 11. Oktober 2010 ++ Interview mit Erik Buell ++

Wes Siler von Hell for Leather, dem in New York ansässigen Hort gehobener Motorradkultur, hat mit Erik Buell auf dem Biketoberfest ein ausführliches Interview gemacht. Über Erik Buell Racing, das neue 1190 RS Strassenbike und seiner Mission des American Sportbikes.

Never quit! Hier ist das Interview >>>

Erik Interview

 

 

++ 10. Oktober  2010 ++ PBE Customshow -die Sieger ++

Buellbesitzer stehen auf Customizing, stecken jede Menge Zeit und Geld in die Bikes um sie dann artgerecht zu betreiben. Samstag einen Customwettbewerb gewinnen, Sonntag ein Rennen fahren und Montag mit der Buell zur Arbeit. War bei der Customshow die Konkurrenz in der wassergekühlten Klasse verhalten, so war bei den XB- und Rohrrahmenmodelle harter Wettbewerb aufgefahren. Nur höchste Qualität hatte eine Chance bei der Show >>>

Buell Customshow 2010

 

 

++ 1. October 2010 ++ Update Buell Trackday ++

Noch 6 Tage bis zum Start des vielleicht aufregendsten Buellwochenendes der Saison. Beim Biketoberfest 2010 feiert das Pegasusraceteam mit Erik Buell und vielen Freunden auf und neben der Strecke die erste Meisterschaft für E.B.R und die 1190 RR. Harald Kitsch ist der Sound of Thunderchampion 2010. Wir freuen uns auf 4 grossartige Tage vollgepackt mit Racing, Party, Custombikeshow und feiern. Es ist noch möglich einzelne Tage am Donnerstag oder Freitag auf der Strecke zu buchen, am Buell only Race am Wochenende teilzunehmen, oder  seine Buell in der Customshow  auszustellen >>>

Buell Pegasus Experience

 

 

++ 26. September 2010 ++ Congratulation Geoff May++

Erik Buell Racing und Fahrer Geoff May hatten eine harte Zeit bei den AMA Superbikeraces 2010, beendeten die Rennen meistens in den Top 10. Schlussendlich im letzten Rennen der Saison in Barber, zeigte Geoff sehr beeindruckend das Potential der EBR 1125RR und seine fahrerischen Fähigkeiten. Vom 8. Startplatz ins Rennen gegangen kämpfte er sich zur Führung des Rennens durch das Feld und bekam dafür jede Menge Anerkennung. Es ist unglaublich die Traktion, Stabilität und Linien zu sehen die dieses Paket gehen kann >>>

Geoff May

 

 

++ 17. September 2010 ++ Black Angels Teaser ++

Live on stage auf dem Bikeoberfest: Ron Phillips “Black Angels”. Wir lieben diesen fetten Rock den die Jungs draufhaben. Sie stehen beim Buell Trackday Freitagnacht auf der Bühne und spielen in voller Konzertlänge. Und da wir wissen, das Mr. Erik Buell niemals ohne seine Gitarre reist, erwarten wir eine ganz besondere “Night at the Races”. Hier ist ein kleiner Teaser der Black Angels >>>

Black  Angels Rock

 

 

++ 5. September  2010 ++ Finally another victory ++

Es war ein ziemlich schwieriges Wochenende auf dem “Schleizer Dreieck” mit vielen schwarzen Flaggen für unsere Fahrer und wechselhaften Wetterbedingungen. Die Zeit der extralauten Bikes scheint entgültig Geschichte zu sein, für das nächste Jahr müssen wir Wege finden den 104 dB Level zu halten. Harald und das Team feierten einen weiteren Sound of Thunder Sieg und schnellste Rennrunde des Events inclusive der Superbikes. Robin verpasste das Podium nur um eine Motorradlänge in seinem ersten Regenrennen. Warum er das Podium verpasste und warum, trotz der Erfolge, es das Wochenende der langen Gesichter war, hier ist die komplette Geschichte >>>

Schleiz 2010

 

 

++ 3. September 2010 ++ Update Buell Trackday ++

Erik Buell wird beim Buell Pegasus Experience Trackday in Oschersleben an allen Tagen anwesend sein. Also werden wir das Programm an den 4 Tagen nun etwas ausbauen, auch für die Nichtracer unter den Buellfahrern. Es wird einen Customwettbewerb und Ausstellung geben, eine Sonderrunde für  Buell Rohrrahmenmodelle und am Samstagabend ein Abendessen zusammen mit Erik.

Für die Leute die auf der Strecke fahren möchten -es gibt  eine Buellgruppe (wahlweise mit oder ohne Instruktoren) bei dieser Veranstaltung. Mehr zum Programm und den Details, auch zur Buchung, hier >>>

Erik Buell

 

 

++ 2. September 2010 ++ Robin Video Most ++

US rider Jason Van hatte beim Rennen in Most / CZ eine onboard Kamera an seiner  Kawasaki 600 als die Pro Bears und die 600er zusammen gestartet sind. Er hat uns das Material in Schleiz gezeigt. Es ist wirklich gut und er hat es dem Team zur Verfügung gestellt, danke Jason! Jetzt wissen wir das Robin nicht nur ein begabter Fahrer ist, er hat auch ein Feeling Videos zu bearbeiten. Herausgekommen ist ein  kraftvolles Statement seiner Liebe zum Motorsport >>>

STN24

 

 

++ August 19th 2010 ++ PRT at the Essen Motorshow ++

Noch nicht absolut bestätigt, aber es sieht so aus als würde das Pegasusraceteam auf der Essen Motorshow 2010 sein. Nicht nur um die Erik Buell Racing 1190 RR-B dort auszustellen, auch um die neuen BEARS zu promoten. Wir wären keine Racer wenn wir eine ganze Woche still auf dem Hosenboden sitzen könnten, daher werden wir dort auf der  Essen Motorshow live Motorsport auf der Strecke präsentieren.  Mehr zur Messe >>>

Essen Motorshow 2010

 

 

++ August 17th 2010 ++ Keep the fire burning ++

Frank Butte (Tutte) hat uns das Bild der 2 Gasflaschen mit CNC geschnittenen Buell Logos geschickt. Keep the Fire Burning Erik, ist was Dir direkt einfällt wenn Du dieses Bild siehst. Und Du bist nicht allein, da sind jede Menge Leute da draussen die Erik und den Traum vom American Sportbike unterstützen.  Wenn du willst hier kannst Du EBR Racing etwas Gutes tun, Du kannst der Community bei Facebook beitreten oder eine Runde mit Deiner Buell drehen und mal wieder richtig ablachen bei diesem video >>>

Kepp the fire burnin

 

 

++ 15. August 2010 ++ Schleizer Dreieck Next! ++

Es haben nicht viele “Public Road” Rennstrecken in Europa überlebt. Das Schleizer Dreieck ist eine der letzten, seit  1923 wird dort den Fans aussergewöhnlich spannender Motorsport geboten. Das Pegasusraceteam mit Sound of Thunderfahrer Harald Kitsch (EBR 1190 RR-B) und Robin Taborsky (Buell XBR) in der Pro Bears, werden dort am Wochende 28/29. August antreten. Es steht dann Runde 7 der 2010er Meisterschaft auf dem Kalender. Herzlich willkommen Freunde des  Buell Racings >>>

Schleizer Dreieck Roadracing 2010

 

 

++ 10. August 2010 ++ Robin Taborsky 2 x Podium ++

Die Pro BEARS Meisterschaft ist eine echte Herausforderung für einen jungen Fahrer und Robin hat von Tag eins der 2010er Saison hart gearbeitet um den Abschluß zur Spitze zu bekommen. Er konnte sich kontinuierlich steigern und in den Rennen 5 & 6 auf dem Autodrom in Most / CZ fuhr er, nachdem er im Qualifiying wieder die Poleposition geholt hatte, in beiden Rennen mit einem 2. und 3. Platz aufs Podium . Hier die ganze Geschichte >>>

Robin Taborsky

 

 

++ 30. Juli 2010 ++ Robin in MOST /CZ++

Robin Taborsky und ein Teil des Teams sind auf dem  Autodrom in  Most für die nächste Runde der Pro BEARS Meisterschaft. Wir treten dort mit der luftgekühlten Buell XBR an. Er ist ein wenig handicaped nachdem er beim Abspülen mit der Kupplungshand in ein superscharfes Messer gefasst hat und dann notoperiert und mit 8 Stichen genäht werden musste. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt...  Mehr über das Sportbike Masterweekend von Art-Motor >>>

Most 2010

 

 

++ 27. Juli 2010 ++ Neues 1190 RR-B Video++

Hier nun, danke Holger, unser neues Video welches Harald Kitsch mit der Erik Buell Racing 1190 RR-B zeigt auf dem Weg zu  einem weiteren Sieg beim 2010er Art-Motor Festival Italia in Oschersleben. Vom Wettbewerb ist nicht viel zu sehen, aber atemberaubende Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln und ein beeindruckender Rennspeed inklusive  einer extraschnellen 1.29.733 Runde. Begleitet Harald auf seiner Fahrt zu einem weiteren Sieg >>>

Video Festival Italia

 

 

++ 13. Juli 2010 ++ Buell Trackday by P.R.T++

Beim 2010er Sound of Thunder Finale vom 7. bis 10 Oktober ist alles Buell. Auf dem Biketoberfest in Oschersleben veranstaltet das Pegasusraceteam in Zusammenarbeit mit  www.art-motor.com ein aussergewöhnliches Renn- wochenende für Buellfahrer und Fans. Donnerstag und Freitag steht entspanntes und sicheres Fahren mit oder ohne Instruktor auf dem Plan  und am Samstag und Sonntag heisst es dann Gas geben bei den  Buell only Rennen. Ein ganz besonderes Wochenende, mehr dazu hier >>>

Pegasus Buell Experience

 

 

++ 2 Juli 2010 ++ Die Jagd nach der Rundenzeit ++

Die Sound of Thundersaison hat Halbzeit. Ein guter Moment für einige Reflektionen zum Erik Buell Racing 1190 RR-B Superbike und die großen Anforderungen im hochklassigen Clubsport Racing. Wenn Hersteller,  Sammler, Industrie und Fans auch in der Zukunft besonderen Motorsport mit aussergewöhnlichen Motorrädern erleben wollen, ist es Zeit neue (alte) Konzepte zu diskutieren >>>

The return of the BEARS?

 

 

++ July 1st 2010 ++ Wieder Doppelsieg ++

Das 2010er Art-Motor Festival Italia war in der Klasse Sound of Thunder wieder einmal ein  Buell Festival. Unter starker Unterstützung der Fans fuhr Harald Kitsch die 1190 RR zu zwei weiteren Siegen. Robin Taborsky hat seine Fortschritte auf der Buell XBR fortgesesetzt und fuhr im Training auf  Poleposition in den Pro BEARS. Es waren dann technische Probleme die seine erste Podiumplazierung für das Pegasusraceteam verhinderten. Hier die Story >>>

Festival Italia 2010

 

 

++ 29. Juni 2010 ++ Assen Qualy Onboard Video ++

Wir haben Haralds Qualifying für die Poleposition in Assen komplett aufgenommen. Begleitet ihn und das Erik Buell Racing 1190 RR-B Superbike auf dem Assen TT-Course wie er das Bike auf Pole in der 2010 Sound of Thunder bei den  Ducati Clubraces stellt. Besorgt euch ein paar gute Lautsprecher und habt Spaß >>>

Onboard Assen

 

 

++30. Mai 2010 ++ Sound of Thunder Sieg in Assen ++

Es gibt im V-Twin Racing im Moment wohl kaum eine grössere Herausforderung als die Sound of Thunder bei den Ducati Clubraces auf dem  Assen TT-Course zu gewinnen. Es war ein schwieriges Wochenende aber dann pilotierte Pegasusraceteamfahrer Harald Kitsch das Erik Buell Racing Superbike zum Sieg.

Hier die Geschichte des Wochenendes und die Bilder >>>

Assen Victory

 

 

++29. Mai 2010 ++ Buellracers bei den Ducati Clubraces++

Insgesamt waren 5 Buellracer bei den 31. Ducati Clubraces in Assen am Start. P.R.T Fahrer Harald Kitsch in der Sound of Thunder und  in der Klasse Thunderbike: Ronnie Kreeft -von AST Suspension (3.), Bas Leek (1.),  Jean Claude Luijcx -der racende Buelldealer (15.) und Gilbert Backx (9.). Auch dort ein riesen Erfolg für die Bikes aus East Troy: Poleposition für Ronnie und  Sieg  für Bas! Pic >>>

Buellracers Assen 2010

 

 

++27. Mai 2010 ++ Kenny Noyes auf Buell (-: ++

In Assen hatten wir Moto 2 Fahrer und 2000er US Dirttrackchampion Kenny Noyes in unserer Box. Er war aus Barcelona gekommen um etwas Tracktime auf der Assen TT Strecke zu bekommen. Er wird dort mit dem Jack &  Jones by Antonio Banderas Team auf seiner Promo Harris Moto 2 Maschine am 26.Juni im holländischen GP starten. Die Tracktime war leider zu kurz, so bestand keine Möglichkeit für Kenny die Erik Buell Racing 1190 RR-B zu testen. Aber er war sehr interessieret am E.B.R Bike und grüsst seine Fans, speziell in den USA. Wer weiß was die Zukunft bringt.... ? Bei der letzten GP Runde  in Le Mans holte er die Moto 2 pole und stürzte auf 3 liegend. Viel Spaß mit einigen Bildern von Kenny und der Erik Buell Racing 1190 RR-B >>>

Kenny Noyes

 

 

++3. Mai 2010 ++ Report vom 18. Loveride ++

Nicht alle von uns sind auf die Sonnenseite des Lebens geboren. Ein guter Platz sich daran zu erinnern und auch etwas zu tun, ist der jährliche Loveride in Dübendorf / Schweiz der dieses Jahr zum 18. mal stattfand. Thomas Wanner war auf diesem Carityevent seit vielen Jahren zu Gast und in diesem Jahr trat das Team dort als Aussteller und Sponsor auf. Danke an die Organisatoren des Loveride, toller Job! Mehr >>>

Loveride 18

 

 

++1. Mai 2010 ++ Pegasusraceteam neues Video ++

Wir haben zum Anlass von Haralds Doppelsieg in der Sound of Thunder bei den Masters of Speed auf dem Eurospeedway Lausitz ein 10 minütiges Video gemacht. Die Musik dazu kommt von Ron Phillips “Black Angels”. In den 80igern waren die Jungs eine ziemliche Nummer  und jetzt 20 Jahre später haben sie ein Comeback gestartet. Klarer, straighter, handgemachter Rock ohne Schnörkel und Allüren, genau so wie wir es lieben! Hier das Video >>>

Black Angels

 

 

++ 19. April 2010 ++ Pegasusraceteam T-Shirts ++

Ab Mai bietet das Team T-Shirts und Teamwear an.

Um den doppelten Sieg des aussergewöhnlichen Erik Buell Racing 1190 RR-B Superbikes zu feiern werden wir ein limitiertes T-Shirt (2 in a row) mit Fahrer Harald Kitsch und dem Motorrad produzieren lassen. Das Design werden wir in den nächsten Tagen zeigen, Vorbestellungen nehmen wir ab sofort entgegen.  >>>

PRT T-Shirts

 

 

++ 18. April 2010 ++ Masters of Speed Results ++

Harald Kitsch holte den Sieg in den Runden 1 & 2 der Sound of Thunderrennen mit der brandneuen Erik Buell Racing 1190 RR-B. Manni Kehrmann wurde 2ter, konnte aber das 2. Rennen in der Pro Thunder Klasse mit der Buell 1125 R nicht beenden. Robin Taborsky beendete seine beiden ersten Rennen auf der Buell XB-R bei den Pro B.E.A.R.S als guter 6. Was für ein grossartiger Start der Saison und des  E.B.R 1190 RR-B Superbikes! Hier die komplette Geschichte eines sehr erfolgreichen Wochendes in Sachen Buell Racing >>>

Masters of Speed 2010

 

 

++ 14. 2010 ++ Robin Taborsky on Buell XB ++

Der 23 jährige Robin Taborsky wird für das Pegasusraceteam die Buell XB-R in den 2010er Pro B.E.A.R.S. Serie pilotieren. “Wir wollten einem jungen Fahrer die Möglichkeit geben in einem professionellen Team mit optimalen Resourchen zu fahren” so Teamchef Jens Krüper und Teambesitzer Thomas Wanner präzisiert: “Robin hat die Chance bekommen weil er die Begabung hat schnell zu fahren und bereit ist hart zu arbeiten um gute Resultate zu erzielen”.   www.robintaborsky.de

Robin Taborsky

 

 

++ 13. April 2010 ++ New Raceteam Mechanic ++

Die Arbeit, besonders an den Rennwochenenden vor Ort, wird beim Pegasusraceteam nicht weniger. So freuen wir uns Robert Blaschke, einen jungen ausgebildeten  Mechatronicmeister, als neuen Mann im Team begrüssen zu können. Robert hat gerade sein erstes Customprojekt fertiggestellt. Und weil wir nicht nur racen sondern auch auf coole Projekte stehen, hier die Simson SR 2 “Pink Lady” >>

Robert

 

 

++ 12. April 2010 ++ 1190 RR-B Bildergallerie online++

The Art of Engineering. Hier ein näherer Blick auf das 2010 Erik Buell Racing 1190 RR-B Superbike. Schaut Euch die bildsaubere Lösung der Kühler an, den Magnesium Heckrahmen und viele andere aussergewöhnliche Details. Es ist ein Meisterstück in Design und Engineering. Schwer zu akzeptieren, daß dieses Bike die Gene (und den Genius) des 2011er Buell Barracuda Strassenmotorrades enthält, welches nun niemals unter der legendären Marke Buell gebaut werden wird. Hier die Bilder >>>

Buell 1190 RR-B

 

 

++ 11. April 2010 ++ P.R.T jetzt auch auf twitter.com ++

Das zweite Erik Buell Racing 1190 RR-B Superbike ist gerade angekommen. Folge dem Pegasusraceteam in eine aufregende Saison mit dem EBR Superbike und Harald Kitsch in der Sound of Thunder, die 1125 R fighten unter Manni Kehrmann in den Pro Thunder Rennen und für die Freunde der luftgekühlten Stoßstangenmotoren treten wir in den Pro B.E.A.R.S. Rennen 2010 an. Mehr zu Terminen, Ergebnissen und News unter twitter.com >>>

Follow us on twitter

 

 

++ 8. April 2010 ++ Extra Renntermin Most/CZ ++

Für Pro Thunder und Pro B.E.A.R.S hat  Racepromoter Art-motor ein zusätzliches Datum (Runde 7) in den Kalender aufgenommen. Es ist das Wochenende 31. Juli / 1. August auf der Rennstrecke in Most / CZ. Die Sound of Thunder Runde 7 findet vom 27.-29.  August auf dem Schleizer Dreieck statt. Mehr bei art-motor.de >>

GO BUELL RACING!

 

 

++ 7. April 2010 ++ 1000 Km von Hockenheim ++

Es gibt Renntage da wäre man besser zuhause geblieben.... Das Pegasusraceteam hatte beschlossen an den 1000 km von Hockenheim mit einer in der Basis Serien 1125 R teilzunehmen. Während ein anderes Buellteam den Klassensieg einfuhr waren wir damit beschäftigt in der Box ein Problem mit dem Benzindruck zu lokalisieren...... Nicht das was wir erwartet hatten und wir können uns bei den zahlreichen Buellfans vor Ort und unseren Fahrern nur entschuldigen. Hier ist die Geschichte >>>

Buell 1125 R Tributebike

 

 

++27. März 2010 ++ EBR Superbike Portrait ++

Nach unserem erfolgreichen Rollout in Alcarras / Spanien hier einige Bilder unserer ersten Version des 1190 RR-B Superbikes. Das entgültige Bodywork war für unsere frühen Tests noch nicht verfügbar, also hatten wir gemeinsam mit Erik Buell Racing entschieden die 1125 RR Verkleidungsteile und Kühler zu verwenden und das Motorrad  vor dem ersten Sound of Thunder Rennen dann upzugraden. Auf den Bildern sieht man schon das  “Barracuda” Tankcover der ursprünglich  für  2011 geplanten Buell 1190 R Strassenversion. Hier die Bilder >>>

1190 RRB front

 

 

++25. März 2010 ++ P.R.T Experimental 1125 R ++

Im Jahr 2009 hat das Pegasusraceteam begonnen eine eigene Rennmaschine auf Basis der 1125 R zu entwickeln. Erstes Ergebnis war das Monocoque, die Verkleidung und die Luftleitrohre im XBRR Stil, hier integriert in den Verkleidungshalter. Nachden HD beschlossen hatte Buell zu schliessen stellen wir das Bodywork fertig und entwickelten Prototypen für ein eigenes Ansaugluft- und Auspuffsystem. Schwerpunkt der Entwicklung war die Optimierung der Aerodynamik, Fahrbarkeit, Handling und die Minimierung von Frontsilhouette und Gewicht. Die Ergebnisse des ersten Rollouts in Alcarras waren sehr positiv. Erste Teile, wie Monocoque, Schutzbleche und Verkleidung sind ab sofort verfügbar. Die P.R.T 1125 R Experimental in Bildern >>>

P.R.T Experimental 1125 R

 

 

++23. März 2010 ++ P.R.T Tracktest Alcarras / Spain ++

Die letzten 2 Monate waren beidseits des grossen Teichs, beim Pegasuraceteam und bei Erik Buell Racing, ziemlich arbeitsreich E.B.R hat für uns das erste 1190 RR-B Superbike fertiggestellt, gerade rechtzeitig für unseren Rollout in Spanien. Das entgültige Bodywork war noch nicht komplett, also erfolgte der erste Test mit dem letztjährigen 1125 RR Bodywork. Das Team hat inzwischen auch das eigene 1125 Setup fertiggestellt. Wir hatten viel Spaß und kamen sehr gut voran, am letzten Tag verstärkte Johannes aus München unser Team, der als XB 12 R fahrender  Rennstreckenanfänger mit Harald Kitsch in der Art-Motor “Blue Toro Endurance Challenge” antrat. Mehr >>>

Alcarras Rollout 2010

 

 

++24. Dezember 2010 ++ P.R.T bestellt 1190 RR-B ++

Wie im Internet bereits berichtet, hat Pegasusraceteam als erster Kunde von Erik Buell Racing 2 Buell 1190 RR-B bestellt. Die Motorräder werden vom amtierenden 2009 SoT Meister Harald Kitsch in the 2010 Sound of Thunder Rennen eingesetzt. “Es ist eine echte Herausforderung als erster Fahrer weltweit dieses faszinierende Motorrad zu bekommen, das Team und ich werden unser bestes geben” so Harald. Noch sind nicht alle Teile für die “B” Version der Rennmaschine fertig. Aber vorab hier einige Bilder.

Buell 1190 RR TN

 

 

++9. Dezember 2009 ++ P.R.T Video Kapitel 1 online ++

Jetzt geht es los auf dem Pegasusracteam.com Videokanal bei YouTube. Rickard Rehnberg von Agasamfilm hat einen tollen Job gemacht und Kapitel 1 von insgesamt 5 Kapiteln ist online.  Fahr mit dem  Buell 1125R Racebike onboard eine komplette Runde im Racespeed in Oschersleben und sieh dir  weitere Szenen an, u.a. wie die Buell in der Hotelkurve bei 100 Km/h über das Vorderrad geht und im Kiesbett landet... Jede Menge Buell Motorsport und dazu coole Musik von der schwedischen Rockband Corroded >>>

Biketoberfest Chapter 1

 

 

++27. November 2009 ++ ELF Moto 2010  Sponsor ++

Pegasusraceteam.com freut sich ELF als weiteren Sponsor begrüssen zu können. ELF hat eine lange Geschichte besonderen Motorsport zu unterstützen,  ob in der F1 Turbo Ära, wo man mit Renault ganz vorne mitmischte oder André de Cortanze´s ELF X Projekt, man war immer mit Engagement  und Kompetenz bei der Sache. ELF bietet komplette Produktlinien an hochwertigen Ölen, Hilfs- und Pflegemitteln an, die von Scooterprodukten bis zu Highperformance Ölen für den Renneinsatz reichen. Auf der elfmoto.com Webseite hält das Unternehmen zusätzliche Angebote für Motorradfahrer bereit, z.B. Fahr-, Sicherheits-, und Schraubertips.  Und natürlich jede Menge Produktinformationen, z.B.  über das Joe Bar gebrandete “Nitron” Youngtimer Öl. ELF moto.com >>

Elf 2010

 

 

++20. November 2009 ++ www.erikbuellracing.com ++

Wie wir sagten:, “it´s not over till it´s over”. Das offizielle Buell Racing ist zurück mit Erik Buell Racing. Erik Buell hat in einer neuen Video Nachricht angekündigt daß er eine neue eigene Company gründen wird. Dort sollen Rennmotorräder auf Basis der Buell 1125 R hergestellt werden und auch  Raceservices und Teile angeboten werden. Das Team Erik Buell Racing wird in der 2010 AMA Superbike Meisterschaft in den USA mit der 1125 RR antreten. Das heisst auch, daß die Lieferung von Rennsportteilen für Buellracer in der Saison 2010 gesichert sein wird. Also, welcome back! GO BUELL RACING!  E.B.R website >>

E.B. news

 

 

++20. Oktober 2009 ++Team auch 2010 auf Buell ++

Keine guten Neuigkeiten, Erik Buell teilt mit, daß H-D entschieden hat die Produktion von Buell Motorrädern einzustellen und das Werk in East Troy zu schliessen, wir werden sehen was das am Ende heisst. Teamfinazier  Thomas Wanner gibt derweil ein klares Statement für Buell Racing ab: “Wir werden, wie geplant in 2010 in 3 Klassen antreten””. Also geht der Aufbau der 2010er Rennmaschinen weiter, auch der YouTube Teamkanal ist mit einem ersten Teaser gestartet. Das Pegasusraceteam Video >>

Team Videochannel

 

 

++21. September 2009 ++Sekundenbruchteile vom Sieg ++

Was für ein Wochenende! Nach den unbefriedigenden Ergebnissen beim Festival Italia hat das Team entschieden eine kurze Pause einzulegen und sich von nun an, auch im Hinblick auf die Entwicklung der Buell 1125R Rennmaschine, auf die Aufgaben der Saison 2010 zu konzentrieren. Neue Fahrer und eine weitere Evolutionsstufe bei Fahrwerk und Bodywork sollten die Wende bringen, -und es funktionierte! Beim Biketoberfest fuhr Harald Kitsch mit der Spitze, beendete beide Rennen als zweiter und verpasste den Sieg im zweiten Rennen nur um Zentimeter. Read more >>

Battling Toni Heiler

 

 

++21. Sepember 2009 ++Guter Start für Jessi Baruth ++

Nach der leichten 450er Einzylinder Supermoto, war der Stoßstangen V-Twin unseres Buell XB Racers etwas ganz neues für sie -aber, wie erwartet, hat sich Jessi sehr schnell auf dem Bike zurechtgefunden und konnte ihre Rundenzeiten  von Sitzung zu Sitzung unterbieten. Dem 9. Platz im Qualifying folgte ein 7. Platz im Samstagrennen und ein 5. im Rennen am Sonntag. Wie lässt sich Fortschritt klarer dokumentieren? Mehr in 2010!  Read more >>

GO Jessi!

 

 

++18. September 2009 ++Harald Kitsch at P.R.T. ++

Der bekannte deutsche IDM Fahrer und führende der 2009er  Sound of Thunder Meisterschaft Harald Kitsch wird Manfred Kehrmann ersetzen der ursprünglich für die Biketoberfestrennen gesetzt war.  Manni hatte sich bei Fahrwerkstest mit der 1125R leicht verletzt und das Team hat mit ihm gemeinsam entschieden kein weiteres Risiko einzugehen, da er in der europäischen Supermono Serie nach Punkten führt, aber 100% fit sein muss um in 14 Tagen in  Assen die beiden entscheidenden Rennen zu fahren. Mehr Info über Harald Kitsch auf der riders page >>

Harald Kitsch

 

 

++21. August 2009 ++Neues Racebodywork präsentiert++

Beim www.harley-weekend-luebeck.de präsentierte das Pegasus Raceteam das neue  Racebodywork für die Buell 1125R und den XB Racer. Das komplett neue Monocoque ändert die Sitzpostion und bietet einen wesentlich vergrösserten Platz für die Airbox. Das neue Verkleidungsoberteil enthält den Lufteinlass für das eigene Ramair System welches aktuell in der Entwicklung ist. Später folgen noch Kühlerverkleidungen und die Unterverkleidung (Bellypan). View pictures >>

Buell Racing

 

 

++18. Juli 2009 ++Jessi Baruth beim Pegasusraceteam++

Die 23 Jahre alte, ehemalige Supermoto Profi, Jessica Baruth wird ab sofort die Buell XB 12R Rennmaschine des Pegasus Raceteam in der Pro B.E.A.R.S Serie fahren. Jessi war sehr erfolgeich bis 2007 in der Prestige 450 Klasse Supermoto gefahren, hat sich dann aber entschieden ihre Ausbildung fortzuführen. Sie kommt ursrünglich vom Moto-Cross und kam über den Red Bull Rookies Cup  zum Supermoto fahren. Mehr über sie auf unserer riders page >>

Jessica  Baruth

 

 

++29. Juni 2009 ++P.R.T beim Harley Weekend Lübeck++

Pegasusraceteam Sponsor VIKING-CYCLE hat das Team zur Präsentation vom 21.-23 August 2009 beim Harley Weekend Lübeck eingeladen. Wenn Du also einmal über Buell und Harley-Davidson Tuning sprechen möchtst, über Racing and Performance und die Leute vom Pegasusraceteam kennenlernen möchtest, dann freuen wir uns dich im Harley Village in den Media Docks begrüssen zu könen. Lese mehr über das grosse Event im Norden: www.harley-weekend-luebeck.de

Harley Weekend

 

 

++21. Juni 2009 ++Neue Fahrer beim Pegasusraceteam++

Manchmal bringen beide Seiten viele positive Dinge in eine Beziehung ein, aber am Ende funktioniert es nicht.  Das Team dankt Achim Scholz vielmals für sein Engagement und Leistung in den letzten vier Rennen und wünscht ihm alles gute für seine zukünftigen Pläne. Wegen des Fahrerwechsels hat das Pegasusraceteam den Start bei  den Masters of Speed auf dem Europspeedway abgesagt. Das nächste Rennen mit neuen Fahrern und Bikes hier: Biketoberfest >>

Achim Scholz

 

 

++14. Juni 2009 ++Festival Italia Oschersleben Review++

Es gibt Wochenenden an den wärst du besser im Bett geblieben... Organisation war bestens, tolles Wetter, Motorräder waren gut, aber wir konnten nur in 3 der 4 Rennen starten und endeten dabei zweimal im Kies. Am Ende des Wochenendes war ein 5. Platz im Sonntagrennen  der Pro B.E.A.R.S eine bescheidene Ausbeute. “Wir müssen uns das ganze anssehen ud verstehen was dieses Wochende falsch lief” so Crewchief Jens Krüper. Thomas Wanner: “Hauptsache keiner hat sich verletzt...”. Mehr über Pegasusraceteams schwarzes Wochende > >

Black Weekend

 

 

++10. Juni 2009 ++ Viking Cycle++New Sponsor++

Pegasusraceteam freut sich Buell und Harley-Davidson Händler VIKING-CYCLES aus Lübeck als zusätzlichen Sponsor an Bord zu haben. “Das Team suchte einen “supporting Dealer” und wir werden uns bei VIKING-CYCLES zukünftig verstärkt mit Motortuning beschäftigen. Das ist ein motiviertes, gut organisiertes Team also passt das sehr gut zusammen” sagt VIKING-CYCLES Gechäftsführer Martin Ohlrog. Hier geht es zur VIKING-Cycle website >>

Viking Cycles

 

 

++8. Juni 2009 ++Festival Italia++P.R.T Buell 1125R++

Noch 2 Tage und wir sind auf dem Weg nach  Oschersleben für eine neue Herausforderung. Das Pegasusraceteam hat bechlossen zusätzlich zur # 489 Buell XB in der Pro B.E.A.R.S Serie, eine Buell 1125R für die Pro Thunder Meisterschaft aufzubauen. Also haltet Ausschau nach der #  432. Insgeamt messen sich 3 Buells auf der Strecke mit den Motorrädern aus Italien, England und Deutschland, weil auch Julius Ilmberger mit seiner Buell 1125R startet in den Sound of Thunder Rennen. Mehr über die # 432 >>

Buell 1125R Racebike

 

 

++ 28. Mai 2009 ++Get the News++Kostenlose SMSinfo++

Keine Zeit die Rennen zu besuchen? Trotzdem immer aus erster Hand zeitnah informiert sein? Tägliche Info am Rennwochenende direkt vom Pegasusraceteam? Dann einfach den P.R.T Racemonitor bestellen. Es ist der weltweite kostenlose SMS Service des Pegasusraceteam für Fans und Unterstützer. Sei hautnah dabei und lass dir Rundenzeiten, Hintergrundinformationen und  Ergebnisse live auf das Handy schicken. Kostenlos und überall immer informiert sein.  Sign in now >>

PRT Racemonitor

 

 

++10. Mai 2009 ++Schleiz++ Erstes Podium beim Rollout! ++

Optimaler Start des Pegasus Race Teams mit einem 2. Platz auf der Buell XB 12 in der 2009 Pro B.E.A.R.S Rennserie auf dem Schleizer Dreieck. "Das Wochenende war OK für den Anfang", sagt Fahrer Achim Scholz. Im zweiten Rennen musste er sich jedoch wegen Kraftstoffproblem mit dem 4. Rang begnügen.  "Wenn wir das Problem aussortiert haben können Siege folgen”, so er weiter. Crewchief Jens Krüper dazu, "We haben etwas neues mit der Benzinpumpe probiert, aber leider ging das Resulat in die falsche Richtung, jetzt müssen wir das aussortieren”. Mehr von # 489 >>

2nd in the first race

 

 

++ 27. April 2009++Pro B.E.A.R.S Motorrad fast fertig++

Die, powered by M-TeK,  Buell XB 12 RR Rennmaschine für die 2009er DMSB Pro B.E.A.R.S Serie von Art-Motor wird rechtzeitig fertig, so Team Chefmechaniker Christian Hoffman. “Nur die neue Schwinge fehlt noch aber ich bin guter Dinge daß das Motorrad bald auf den Rädern steht”. Das Motorrad wird von einem 1200cc Stosstangenmotor basierend auf der Buell XB 9 angetrieben. Mehr von # 489 >>

Buell Pro BEARS Racer

 

 

++14. Dezember 2008++ Pegasusraceteam gegründet++

In einer wirtschaftlich schwierigen Zeit unterstützt Finanzier Thomas Wanner das Team. “Ich unterstütze Buell Racing seit einigen Jahren, aber jetzt war der Zeitpunkt mein Engagement deutlich auszuweiten, so Thomas. Wir haben weitergehende Ideen,  aber für den Moment sind die DMSB Rennen bei Art-Motor genau das richtige. Ich bin mir sicher das wir eine gute  internationale Crew  sind mit Leuten aus der Schweiz, Deutschland und Schweden, das bedeutet Vielfalt und neue Ideen”. Mehr über das Team >>

Pegasusraceteam

Sep800

 Pegasusraceteam 2011 Sponsors and Supporters

Gruner Engineering Wolfsburg
ISB sml
TD
www.buell-parts.com
NCCR Northern Classic, Custom & Race
LSL
AST Suspension
M-TeK Engineering Infomedien.com
Ilmberger Carbonparts
Abtshof Halberstadt
Sep800

Website & Content copyright by Pegasusraceteam.com 2008-2011